BFD

"Guck mal, da am Nebentisch sitzt George Clooney!"

"BFD. Bei John Krasinski würd' ich hinsehen."

Big Fucking Deal. Dieses vornehme amerikanische Akronym findet sich bevorzugt in Online-Texten, wo's schnell gehen soll und die Aufmerksamkeit der Leser abfällt nach zwei Seku. 

Gebraucht: meist ironisch. Wie in: "Ach, das soll BFD bedeuten? Pff, big fucking deal. ICYMI: In Deutschland ist das der Bund Deutscher Forstleute!"

Abkü sind die Pest.

Bonus eins für Schnellleser: In Case You Missed It, rasend beliebt in Newslettern.

Bonus zwei: BFD in "The Office".