Harvey Weinsteins Seifenoper

"Wie komme ich so schnell wie möglich raus hier, ohne Harvey Weinstein vor den Kopf zu stoßen?!" Eine Frage, die sich ziemlich viele Frauen in Hollywood gestellt haben, die eigentlich rein wollten ins Filmgeschäft – aber die es dann, wie die "New York Times" gerade so schön aufblätterte, vor einem entblätterten Mogul arg grauste. Ashley Judd erinnert sich, dass Harvey sie in sein Hotelzimmer lud mit der Frage, ob sie ihm beim Duschen zusehen wolle. "Wir alle wussten Bescheid", sagt eine ehemalige Praktikantin über die Enthüllungsversuche ihres Chefs. Eine andere gesteht: "Er bequatschte mich, ich solle ihn massieren. Er war natürlich nackt." Für Frauen, sagt die ehemalige Weinstein-Mitarbeiterin Lauren O'Connor, die der "Times" als Kronzeugin gegen ihren nunmehr gefeuerten Boss diente, "herrschte in dieser Firma eine beklemmende Atmosphäre." Eine leidgeprüfte Autorin erzählt, er habe sie mit Champagner gelockt, "komm schon, das wird dir gefallen. Du kannst mich auch einseifen, was meinst du?" Er selbst war im Einseifen ziemlich gut und hat vielen erfolgreich vorgegaukelt, dass er in Wahrheit ein sexy Alpha-Tier sei. Und woran erkennt man solche in einer Domäne, die komplett von Äußerlichkeiten bestimmt ist? Am lässigen Outfit natürlich. Vergessen wir Tuxedos und Brionis – der Morgenmantel ist Hollywoods wahrer Power-Anzug. Aussage des testosterongestärkten Frotteefeudels: Ich fühl' mich sauwohl mit mir selbst. Wir kennen genau Harvey Weinsteins Helden... aber Obacht: Eine Wickelrobe allein macht noch keinen Mann.

Viele Helden und ein paar Würstchen im Schlafrock: "Playboy"-Gründervater Hugh Hefner, Steve McQueen in butterblumengelbem Frottee, Jack Nicholson, Jeff Bridges als der Dude in "The Big Lebowski", ein fröhlicher Brad Pitt in "Fight Club", Jude Law ohne Worte, George Clooney an seinem Pool, Benedict Cumberbatch, Elvis Presley, Bill "Pill" Cosby im Kunterbunt-Outfit, Arnold Schwarzenegger mit Zigarren-Phallus und der 45. Präsident der Vereinigten Staaten in so verführerischer Pose, dass keine Frau ihm widerstehen kann (wir lesen hier nur Gedanken)

Indes in Harvey Weinsteins Hotelzimmer...